Du bist hier: Home > Hand- & Fußpflege > Neutrogena Handcreme

Neutrogena Handcreme

Januar 11th, 2012

[Beautymonster Jessi]

 

Ich habe letztens eine Handcreme für meinen Mann gesucht, der sehr trockene Hände hat.

Er benutzt immer meine Essence Winter LE Handcreme mit, die ja wirklich null Pflegewirkung hat und nichts für raue, trockene Hände ist.

Im Laden hab ich mich dann für die Neutrogena unparfümiert entschieden. Sie ist für angegriffene und trockene Haut, ist konzentriert und soll für 300 Anwendungen reichen (ja gut, das glaub ich jetzt nicht so).

Ich habe sie Zuhause dann sofort ausprobiert und bin schwer begeistert. Die Konsistenz ist gewöhnungsbedürftig. Es sieht aus und fühlt sich an wie Silikon frisch aus der Tube, aber sie lässt sich einigermaßen verteilen und zieht schnell ein, so das man nicht ewig mit den Händen fächern muss.

Man braucht wirklich nur eine Winzmenge und man muss ein bischen Geschick beim Einreiben haben, damit sie auch überall hin kommt, aber die Pflegeleistung ist enorm und hält auch einer Handwäsche stand.

Man muss also nicht permanent nachcremen.

Ich kann für diese Handcreme wirklich eine Kaufempfehlung aussprechen. Sie ist ihr Geld wert und hält länger als eine andere Handcreme.

 

Welche Handcreme benutzt ihr denn so?

Leave a Reply